Tagespflege Trebgast

Tagespflege Trebgast

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Die Pflege eines nahestehenden Menschen stellt alle Beteiligten vor enorme Herausforderungen. Häufig tritt diese Situation völlig unerwartet ein. Für die pflegenden Angehörigen und auch die zu pflegende Person selbst ergibt sich eine völlig neue Lebenssituation. Nicht jeder hat die Möglichkeit kurzfristig oder auch langfristig ganztägig für das zu pflegende Familienmitglied da zu sein. Hier greift unsere Tagespflegeeinrichtung ein.

Ob ganztägig, halbtags 5 Tage die Woche oder sporadisch – die Zeiträume für den Aufenthalt können ganz individuell getaktet werden. Während Sie als Angehöriger sorgenfrei Ihrem gewohnten Alltag nachgehen können, erlebt Ihr pflegebedürftiges Familienmitglied einen schönen Tag mit Gleichgesinnten.

Gerne können Sie unseren Tagespflege Trebgast Flyer hier herunterladen.


Leistungen

Wie sieht ein Tag in der Tagespflege aus?

Neben der räumlichen Betreuung der Gäste in der Tagespflege gibt es ein täglich wechselndes Programm u.a. zu den Themen Unterhaltung, Sport und Kreativität. So finden beispielsweise nach gemeinsamer Planung mit den Gästen regelmäßig Bastel-, Spiel- und Entspannungsnachmittage oder gemeinsame Ausflüge statt. Für Zeitungsrunden und Gespräche ist sowieso immer Zeit.

Zudem wird täglich gemeinsam frisch gekocht und gegessen. Selbstverständlich alles auf freiwilliger Basis und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten unserer Gäste.

Fahrdienst

Auf Wunsch kann auch ein Fahrdienst gebucht werden, der unsere Gäste morgens abholt und abends wieder nach Hause bringt.

Kosten

Häufig steht für Angehörige und Betroffene die Frage nach der Finanzierung einer Unterbringung in der Tagespflege im Raum. Um die Frage optimal beantworten zu können, bedarf es einer individuellen Betrachtung Ihrer persönlichen Situation. Hier beraten wir Sie gerne im Beratungs- und Betreuungsdienst pflegender Angehöriger oder direkt in der Tagespflege Trebgast.

Beispielsweise hätten Sie die Möglichkeit, bei einem Pflegegrad 3 mit dem Pflegekassenzuschuss 3 – 4 Tage pro Woche (je nach Anrechnung des Fahrdienstes) in der Tagespflege zu buchen, ohne einen Eigenanteil aufbringen zu müssen.