Kinderpfleger/in / Heilerziehungspflegehelfer/in (m/w/d)

für die Schulpflege an der Werner-Grampp-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Kulmbach.


Für die Schulpflege an der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach suchen wir ab sofort eine/n Kinderpfleger/in oder Heilerziehungspflegehelfer/in in Teilzeit (20 Std./Woche, vormittags); vorerst befristet als Vertretung bis 31.08.2024, Weiterbeschäftigung evtl. möglich.

Gerne ist auch eine Kombination mit der außerdem ausgeschriebenen Stelle im Gruppendienst der Heilpädagogischen Tagesstätte für geistig behinderte Kinder und Jugendliche in Kulmbach möglich.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Schulpflege an der Werner-Grampp-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Kinderpfleger/in, Heilerziehungspflegehelfer/in (m/w/d) oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Kreativität und Freude an der Förderung von Kindern
  • Empathie im Miteinander mit den Kindern, Angehörigen und Kolleg/innen
  • Freude am wertschätzenden Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team sowie zur vertrauensvollen Elternarbeit

Das bieten wir Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten
  • eine zukunftsorientierte Anstellung
  • Arbeiten mit engagierten Kolleginnen und Kollegen bei einem führenden Sozialverband in Oberfranken
  • gute Fort- und Weiterbildungsangebote
  • tarifliche Vergütung nach TV AWO Bayern (Tarifvertrag für die Arbeiterwohlfahrt in Bayern) mit Jahressonderzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersversorgung mit hohem Arbeitgeberanteil
  • 30 (+ 2) Tage Urlaub im Jahr
  • vergünstigte Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Angebot des Fahrrad-Leasings über BusinessBike
  • 50 % Zuschuss zu Kindergarten-/-krippenbeiträgen in AWO-eigenen Einrichtungen
  • vergünstigtes Mitarbeiteressen
  • am 24.12. und 31.12. dienstfrei (bzw. Freizeitausgleich an einem anderen Tag)

Nähere Infos zur Stelle erhalten Sie von: Friederike Ködel, Tel. 09221 / 65 669 oder Martina Kalke, SoKRin, stv. Schulleiterin, Tel. 09221 / 76433

Bewerbungen bitte per Mail (ausschließlich PDF-Format in einer Datei zusammengefasst) an:
Sibylle Wulf, bewerbung@awo-ku.de