Kinderkrippe „Krümelkiste“ – Leistungen

„Wir können hier so toll zusammen spielen und uns alles erzählen.“

Vanessa, 3 Jahre und Mia, 2 Jahre

Die Kinderkrippe befindet sich im Zentrum der Stadtteile Mangersreuth, Siedlung, Weiher, Herlas und Forstlahm. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Max-Hundt-Schule, die Kindertagesstätten „Fantasia“-Haus des Kindes und „Kinderhaus alte Mangersreuther Schule“,  mehrere Bushaltestellen sowie öffentliche Spielplätze.
Verkehrstechnisch liegen die Häuser in einer ruhigen Seitenstraße, umgeben von Wohnhäusern. Das Grundstück ist gegen die Straße abgesichert.

Dies ist uns wichtig:

Die Krümelkiste ist eine 2-gruppige Kinderkrippe. Das Leben in der Kinderkrippe soll einem Familienleben so ähnlich wie möglich sein. Deshalb pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern, geben jedem Kind eine individuelle Zuwendung. Im jahreszeitlichen Ablauf feiern wir gemeinsame Feste und nehmen täglich gemeinsame Mahlzeiten zu uns. Es  werden Entwicklungsanreize gesetzt und vielseitige altersgerechte Angebote durchgeführt. Unsere Schwerpunkte liegen in der Erziehung zur Selbstständigkeit, der Entwicklung von eigenem Körperbewusstsein, der Förderung kognitiver Fähigkeiten, der Sinneswahrnehmung, der emotionalen Entwicklung und vieles mehr…

Unsere Kinder:

Altersgrenze: Wir betreuen Kinder im Alter von 0 Monaten bis 3 Jahren.

Zahl der Plätze: Der Einrichtung stehen 27 Plätze zur Verfügung.

Einzugsgebiet: Es werden Kinder aus allen Gemeinden aufgenommen.

Integration: Einzelintegration für Kinder mit Behinderung ist grundsätzlich möglich.

Nationalität: Die Einrichtung steht Kindern aller Nationalitäten und Religionen ohne Vorbehalte offen.