Leistungsbeschreibung

Unsere AWO Kindertagesstätte Hannes Strehly bietet 20 Kindergarten und 23 Hortplätze.

Zu unsere pädagogischen Aufgaben und Schwerpunkte:

  • Grundsatz für den Erfolg unserer Arbeit ist ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit der Kinder in unserer Einrichtung. Um eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern sind wir stets sehr bemüht, um so das Beste für jedes Kind herauszuholen und unseren Bildungsauftrag zu erfüllen.
  • Wir begleiten und unterstützen Eltern und bieten Unterstützung von anderen Diensten an.
  • Besonderen Wert legen wir auf Elterninformation und Elternbildung.
  • Wir schaffen familienähnliche Strukturen im Alltag.
  • Eine enge Vernetzungsarbeit und Kooperationsarbeit mit unterschiedlichen Fachdiensten ermöglicht es uns, auf einzelne Kinder einzugehen und dieses individualisiert zu betrachten (Frühförderstelle, Ergotherapeuten, Logopäden, Mobile Sonderpädagogische Hilfen, Sonderpädagogischen Einrichtungen, Ärzte).
  • Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der Max-Hundt-Grund- und Mittelschule Kulmbach, Carl-von-Linde-Schule staatl. Realschule Kulmbach und Werner-Grampp-Schule Kulmbach.
  • Wir nutzen gerne auch die Ressourcen und Unterstützung der Eltern, wenn sie diese einbringen, auch im regulären Tagesablauf. Wir schaffen damit Offenheit und Transparenz.
  • Die pädagogische Arbeit orientiert sich an dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP).

Zu unseren Zielen gehören:

  • Sprachkompetenz
  • Soziale und Personale Kompetenz
  • Mathematische Bildung
  • Naturwissenschaftliche und technische Bildung
  • Umweltbildung und -Erziehung
  • Medienbildung
  • Ästhetische Bildung
  • Musikalische Bildung
  • Bewegungsförderung
  • Gesundheitserziehung

Seit September 2017 gehören wir zu dem Bundesprogramm „Kita Plus“ (gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend).

 

Räumlichkeiten des Kinderhortes:

Unser Kinderhort befindet sich zusammen mit den Heilpädagogischen Tagessstätten in der Hannes-Strehly-Straße.

Beide Einrichtungen verfügen über  Gruppenräume mit verschiedenen Bildungs- und Spielecken (Mal- und Bastelecke, Bauecke, Kuschelecke, Kaufladen und einer Verkleidungsecke). Das große Hausaufgabenzimmer des Kinderhortes, welches auch als Lernwerkstatt eingerichtet ist, befindet sich im unteren Teil des Gebäudes. Der Raum bietet Platz für 16 Kinder und Jugendliche und steht ihnen nach dem Erledigen der Hausaufgaben frei zur Verfügung. Dort kann experimentiert, geforscht und ausprobiert werden. Es gibt für jeden Bildungsbereich ein Regal mit Arbeitsmaterialien (Farbenwelt, Mathematik, Schrift, Sprache, Experimente, Natur, Umwelt, Bauen und Konstruieren, Kreativwerkstatt).

Ebenfalls stehen uns eine Turnhalle, eine Küche, ein Freizeitraum und vieles mehr  zur Verfügung. Diese können wir nach Absprache für unsere Nachmittagsangebote und Projekte nutzen.

Unsere Außenspielanlagen bieten viel Platz zum Austoben und Spielen (Schaukeln, Sandkasten mit Wasserpumpe, Rutschen, Wippe, Klettermöglichkeiten, Fahrzeuge und einen Sportplatz).

Bei Interesse dürfen Sie sich gerne bei uns melden, wir freuen uns.

streifen_neu