Lage

Die Einrichtung liegt in einem reizvollen mit schönen Gärten angelegten Siedlungsbiet. Das nordöstlich gelegene Stadtzentrum ist zu Fuß in etwa 20 Minuten zu erreichen. Unmittelbar an der Einrichtung befindet sich eine Bushaltestelle, sowie im Umkreis von 500 bis 1000 Metern Geschäfte aller Art, wie z. B. Apotheke Friseur usw.

Räumliche Ausstattung

Die 37 Einzelzimmer und 17 Doppelzimmer der Einrichtung erstrecken sich über 3 Stockwerke. Sie können mühelos mittels eines behindertengerechten Personenaufzugs erreicht werden können.

Die Zimmer haben eine Größe zwischen 26,5 qm und 31 qm. Sie sind möbliert mit Pflegebett Nachtkästchen, Einbauschrank, Tisch und Stühlen. Sie sind weiterhin ausgestattet mit Notrufanlage, Nasszelle, Gardinen Telefon- und Fernsehanschluss. Gerne können je nach Möglichkeit die Zimmer mit persönlichen Gegenständen eingerichtet werden.

Neben dem Privatbereich sind auch sämtliche Gemeinschafträume und begehbaren Außenanlagen zur Begegnung und Teilnahme am Alltagsleben nutzbar. Alle Bereiche der Einrichtung sind barrierefrei und auch mit dem Rollstuhl erreichbar.

Es stehen folgende Gemeinschaftsräume zur Verfügung:

Veranstaltungsraum, Aufenthaltsräume, Kreativraum. Innenhof mit Gartenanlage, frei zugängliche Terrasse und Balkons.

Pflegebereich

Die Einrichtung bietet Leistungen der stationären Pflege, sowie bei Verfügbarkeit auch Leistungen der Kurzzeitpflege. Neben den allgemeinen Pflegeleistungen gibt es noch verschiedenste Betreuungsangebote wie z. B. Gedächtnistraining, Gymnastik, Singkreis, Gottesdienste, jahreszeitliche Veranstaltungen usw.

Allgemeine Leistungen

Neben den Pflegeleistungen werden noch folgende Bereiche, wie Wäscherei, Hausmeister, Verpflegung und Hausreinigung angeboten. Die Verpflegung umfasst Vollpension mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Zusätzlich werden bei Bedarf Zwischen- und Nachtmahlzeiten, sowie Diäternährung angeboten. Die Mitarbeiter der Verwaltung stehen jederzeit beratend in  Fragen der Finanzierung, im Umgang mit den Kassen und bei Anträgen verschiedener Ämter usw. zur Verfügung.

Begegnungsstätte

Die Seniorentagesstätte dient als Kommunikationszentrum für Heimbewohner und Nichtheimbewohner in der unterschiedliche Programme angeboten werden. Dies zusammen ergibt eine gelungene Aufgliederung in der Bauweise und macht das Leben in der Einrichtung vielfältig und abwechslungsreich.

 

streifen_neu